Webinar: Anaerobe Gärung – Diagnose und Prävention von Prozessstörungen

Online-Seminar

Datum: 10th Dez.2020, von 14:00 zu 17:00 DIES ( in englischer Sprache gehalten)

Wer sollte teilnehmen?: Berater, Forscher, Ingenieure und alle, die daran interessiert sind, den maximalen Gewinn aus einer Biogasanlage zu ziehen.

Erforderliches professionelles Niveau: Die Teilnehmer sollten mindestens über Grundkenntnisse in Chemie und anaerober Verdauungstechnologie verfügen.

Programm

  1. Umfang und allgemeine Vision dieses Kurses
  • Die gebräuchlichsten Methoden zur Bewirtschaftung von Biogasanlagen, und warum man sie vermeidet:
  • BMP aus Tabellen
  • BMP aus theoretischen Formeln (Buswell, Baserga, pFOM)
  • BMP als Funktion des BSB-Tests
  • Titration (a.k.a.. FOS / TAC, a.k.a.. VFA / TA)
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Kontrolle des Fermenters mit pH- oder Redoxelektroden
  • Chemische Analyse der Spurenelemente und (oder) Inhibitoren

  • Einführung in die rationale Methode des Biogasanlagenmanagements
  • Messung des VS (oder Nachnahme) des Ausgangsmaterials
  • Messung des BMP des Ausgangsmaterials (ein kurzer Vergleich zwischen den Normen VDI 4630:2006, UNI 11703:2018 und IWA Draft 2016)
  • Messung der spezifischen biologischen Aktivität des Inokulums (SMA-Test und die Notwendigkeit seiner Normalisierung, hydrolytisch, proteolytische und lipolytische Aktivität, Vergleich von Zusatzstoffen und Vorbehandlungen)
  • Messung der Verdauungseffizienz
  • Q.&EIN

  •  Einige häufige Ursachen für Prozessstörungen und wie man sie vermeidet. Einige Studienfälle.
  • Labortechniken bei der anaeroben Verdauung
  • Grundlagen der Messtechnik und Fehlerausbreitung: So messen Sie auch mit groben Instrumenten genau
  • Unterschied zwischen Genauigkeit und Präzision
  • Praktische Anwendung der Fehleranalyse
  • Messgeräte für den Gasfluss und das Volumen aus Fermentationsprozessen
    •  volumetrische Methoden
    •  barometrische Methoden
  • Batch- und kontinuierliche volumetrische Methoden: wann man den einen oder anderen anstellt
  • Zum Anfassen: virtuelle Praxis zur Messung von BMP mit dem AMPTS II
  • Q.&EIN

Lautsprecher: Prof. Eng. Mario A.. Rose, Autor von “Biogasanlagen verwalten – Ein praktischer Leitfaden” (CRC Drücken Sie, 2017), hat eine weitreichende Erfahrung in der anaeroben Verdauung, mit einer besonderen Erfahrung in der Anlagendiagnose und Prozesssteuerung. Als Biogasexperte, Er nahm aktiv an der Arbeitsgruppe teil, die die neue Uni gründete 1601755/2018 Standard für die Bewertung des Biomethanpotentials (BMP).

Mario Alejandro Rosato

Die Anmeldegebühr für dieses Webinar beträgt 95€

Registrierte Teilnehmer erhalten den Konferenzeinladungscode im Voraus. Die Plätze sind begrenzt; Die Registrierung endet am Freitag 4Dezember 2020

KLICKEN SIE HIER, UM SICH ZU REGISTRIEREN

Confirmed registrants will receive the conference details with a short advance.