Die Auswahl des Inokulums für die Biogasanlage – III Teil

Einfaches Methanlabor

Für jedes Nebenprodukt sein Gärrest!

Neuveröffentlichung eines Artikels von Mario A.. Rosé weiter Agronotizie

Im Teil I. In diesem Artikel haben wir erklärt, wie ein anaerobes Verdauungssystem funktioniert, indem wir es mit einem vergleichen “Züchtung von Bakterien”. Für das ordnungsgemäße Funktionieren einer Biogasanlage muss der Manager wissen, wie das Inokulum gemäß den Nebenprodukten ausgewählt wird, mit denen der Fermenter gespeist wird, So wie ein Züchter die zu züchtende Rasse entsprechend dem Geschäftszweck auswählt, zum Beispiel Milch- oder Rinder. Am Rande der Überprüfung der methanogenen Aktivität (SMA) – erklärt in Teil II dieses Artikels – Es ist wichtig, die Fähigkeit des Inokulums zu überprüfen, komplexe organische Matrices abzubauen, wie Cellulose, Proteine ​​und Fette.

Weiterlesen “Die Auswahl des Inokulums für die Biogasanlage – III Teil”