Datenschutz-Bestimmungen (Englisch)

VERORDNUNG (MICH) Nein 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES VON 27 APRIL 2016

Gemäß und für die Zwecke der Artikel 13 und 14 der Verordnung (MICH) Nein. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates von 27 April 2016 zum Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr dieser Daten (Datenschutz-Grundverordnung, hereinafter also referred to as theRegulation” oder “GDPR”) und Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG, Wir informieren Sie hiermit darüber, dass die AdMil srl zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten und Daten verarbeitet werden, in jedem Fall, mit den Grundsätzen der Vertraulichkeit, die die Aktivitäten des Unternehmens inspirieren.

Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet

AdMil, das im Agro-Energiesektor unter der Marke Agroenergia tätig ist, verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten, die von der betroffenen Person bereitgestellt werden:

Persönliche Daten (sowie: Vorname, Nachname), Email, Adresse (im Folgenden, ebenfalls, “Persönliche Daten” oder “Data”).

Die Daten wurden im Laufe der Jahre gesammelt, basierend auf den Kategorien des beruflichen Interesses im Agrar- und Energiesektor, in dem AdMil srl arbeitet, durch Anmeldungen für Kurse und Veranstaltungen, die von AdMil selbst oder im Auftrag Dritter organisiert werden. AdMil, in seiner Kommunikation, hat immer die Möglichkeit einer vollständigen Stornierung angeboten und wird dies jederzeit tun, entweder über einen speziellen Link oder auf einfache Anfrage des Interessenten an: iscrizioni@agroenergia.eu

Zweck der Verarbeitung.

Die für AdMil srl verfügbaren personenbezogenen Daten können für die folgenden Zwecke verwendet werden:

ein) Aktivieren und Verwalten von Abonnements / Registrierungen für von AdMil srl bereitgestellte Mitteilungen und Veranstaltungen
b) zu Zwecken der Verwaltungsbuchhaltung und zur Erfüllung der in der geltenden Gesetzgebung vorgesehenen Verpflichtungen;
c) für Marketingzwecke wie, beispielsweise: das Versenden von Informationen und kommerziellen Mitteilungen, einschließlich Werbemitteilungen (einschließlich Newsletter), und / oder Angebote von Waren und Dienstleistungen, Informationen zu neuen Technologien, auf jeden Fall, einschließlich, beispielhaft, aber nicht beschränkt auf, Mail, Internet, Telefon, Email, MMS, SMS aus Italien oder dem Ausland (auch aus Ländern außerhalb der Europäischen Gemeinschaft) von AdMil srl
d) für Profilierungszwecke, nach ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person, die Verarbeitung und Durchführung von statistischen und Marktstudien und -forschungen zu ermöglichen, sowie die Analyse des Geschmacks, Vorlieben, Gewohnheiten, Bedürfnisse und Verbraucherentscheidungen und personalisierte Angebote basierend auf Kaufpräferenzen zu erhalten, von AdMil srl, oder von natürlichen oder juristischen Personen, die vertraglich mit AdMil srl verbunden sind, in jedem Fall, an den Geschäftsaktivitäten von AdMil srl mitarbeiten;
e) nach ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person, für die Übertragung von Daten an die Geschäftspartner von AdMil srl, um Mitteilungen von diesen zu erhalten.

Wir erinnern Sie daran, unter Bezugnahme auf die in den Punkten a), b) Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist obligatorisch.

In Bezug auf die weiteren in Punkt d dargelegten Zwecke), e) und f), die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten, und Zustimmung zu deren Verarbeitung für die oben genannten Zwecke, es ist optional. jedoch, Jede Weigerung der betroffenen Person, ihre Daten zur Verfügung zu stellen und / oder der Verarbeitung derselben für die oben genannten Zwecke und / oder der Bereitstellung ungenauer und / oder unvollständiger Informationen zuzustimmen, kann das Unternehmen daran hindern

  • das Versenden informativer Mitteilungen durch AdMil srl;
  • die Durchführung von Profiling-Aktivitäten und die Berichterstattung über Initiativen, Seminare, Kurse und andere Neuigkeiten, basierend auf den Kaufpräferenzen der betroffenen Person, von AdMil srl;
  • in Bezug auf die Übermittlung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person an die Geschäftspartner von AdMil srl zum Zwecke des Empfangs ihrer Mitteilungen.

Verarbeitungsmethoden

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit geeignetem Papier, elektronische und / oder telematische Werkzeuge, mit Logik, die eng mit den oben genannten Zwecken verbunden ist und, auf jeden Fall, so, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten gewährleistet ist.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten können den Aktionären mitgeteilt werden, Mitarbeiter und Mitarbeiter von AdMil srl und, auf jeden Fall, an die von AdMil srl benannten Personen und die Personen, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind, die von der Gesellschaft zur Erfüllung ihrer Pflichten ernannt wurden.

Personenbezogene Daten können an alle Unternehmen weitergegeben werden, die AdMil srl Dienste anbieten, die für die in Absatz 1 genannten Zwecke von entscheidender Bedeutung sind 2 über, sowie, nur als Beispiel, Elternteil, Tochtergesellschaft, verbundene und / oder verbundene Unternehmen.

Personenbezogene Daten können auch an andere Personen und / oder Organisationen weitergegeben werden, die diese bereitstellen (im Auftrag von AdMil srl):

  • die Verwaltung und / oder Wartung der von AdMil srl verwendeten Websites und elektronischen und / oder telematischen Tools;
  • Senden von Informationen und Werbemitteilungen;
  • die Durchführung von Profiling-Aktivitäten in einem streng professionellen Kontext, sowie die Verarbeitung und Durchführung von Studien und Marktforschung.

Die personenbezogenen Daten können ins Ausland übertragen werden, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung, auch in Länder außerhalb der Europäischen Union, in denen das Unternehmen seine Interessen verfolgen kann.

Der Transfer in Nicht-EU-Länder, zusätzlich zu den Fällen, in denen dies durch Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission garantiert wird, erfolgt so, dass angemessene und angemessene Garantien gemäß den Artikeln gegeben sind 46 oder 47 oder 49 der Verordnung.

Verarbeitungsdauer und Kriterien für die Speicherung personenbezogener Daten

5.1 Dauer

Für die in den Punkten a), b) und C) des Absatzes 2 “Purposes of Processingof this notice, Personenbezogene Daten werden nur für die erforderliche Zeit verarbeitet.

Zum Zwecke des Marketings, Profilerstellung von AdMil srl, auf die in den Buchstaben c Bezug genommen wird), d) und e) des Absatzes 2

Purposes of the Processingof this information notice, Die personenbezogenen Daten werden bis zum Widerruf der Einwilligung der betroffenen Person verarbeitet.

5.2 Lager

Die Daten werden nach folgenden Kriterien gespeichert:

  • die Daten, die für die Anhaftung / das Abonnement des Newsletters verarbeitet wurden, auf die in den Buchstaben a Bezug genommen wird), c) und Absatz 2 “Purposes of Processingof this information notice, wird so lange aufbewahrt, wie die betroffene Person daran festhält, und für einen Zeitraum von 10 Jahre nach Beendigung der Beziehung, es sei denn, es besteht Bedarf an weiterer Lagerung, damit AdMil srl seine Rechte verteidigen kann;
  • Zu Marketing- und Profilierungszwecken verarbeitete Daten gemäß Buchstaben c) und d) des Absatzes 2 “Purposes of Processingof this information notice shall be kept for a maximum of 24 Monate.

Rechte der betroffenen Person

Jederzeit, Die betroffenen Personen können ihre Rechte innerhalb der in den Artikeln vorgesehenen Grenzen und unter den in den Artikeln vorgesehenen Bedingungen ausüben 7 und 15-22 der Verordnung.

Um diese Rechte auszuüben, nachstehend beschrieben, Der Datenverantwortliche kann über das Datenschutzbüro unter iscrizioni@agroenergia.eu kontaktiert werden. Diese Anfrage wird gemäß dem von der DSGVO festgelegten Zeitrahmen beantwortet.

Im Detail, Die betroffene Person hat das Recht darauf:

  • die zuvor erteilte Einwilligung widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Zustimmung vor dem Widerruf,
  • Anfrage vom Datencontroller Zugriff auf, Berichtigung oder Löschung (so-calledright to be forgotten”) von personenbezogenen Daten oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf ihn oder sie, oder ihrer Verarbeitung zu widersprechen;
  • Erhalten Sie die Portabilität der Daten;
  • beim Garanten eine Beschwerde zum Schutz personenbezogener Daten einzureichen, wenn er der Ansicht ist, dass seine Rechte verletzt wurden.

Datencontroller, Datenverarbeiter und Datenschutzbeauftragter

Der Datencontroller Ihrer Daten ist AdMil srl, mit Sitz in der Via Settembrini 26 / A., 20124 Mailand, in der Person seines gesetzlichen Vertreters. Jede Anfrage bezüglich der von AdMil srl verarbeiteten personenbezogenen Daten kann an den eingetragenen Sitz des Unternehmens gesendet werden, oder schriftlich an die E-Mail-Adresse info@admil.com.

Die aktualisierte Liste der Personen, die gemäß Artikel als Datenverarbeiter ernannt wurden 28 der DSGVO ist am eingetragenen Sitz der Gesellschaft erhältlich und kann auf Anfrage in der oben angegebenen Weise angefordert werden.

Die Kontaktdaten des AdMil srl Personal Data Protection Managers sind: iscrizioni@agroenergia.eu

Dieser Hinweis wird aktualisiert. AdMil srl lädt daher Benutzer, die mehr über die Methoden zur Verarbeitung der von AdMil srl gesammelten personenbezogenen Daten erfahren möchten, ein, diese Seite regelmäßig zu besuchen.

Datencontroller

AdMil srl,
über Settembrini 26 / A.,
20124 Mailand, Italien

Copyright AdMil srl 2021