Der Zustand der Biomethananlagen in Italien: einige Überlegungen im Hinblick auf ein neues Dekret

In diesem Artikel soll der Entwicklungsstand von Biomethan in Italien untersucht werden, Gegenstand von 3 Seminari online, zwischen Oktober und November 2020, einige Argumente aufgreifen, die mit Snam und Federmetano vorgebracht wurden, bei dieser Gelegenheit. Mehr als zwei Jahre nach Inkrafttreten des zweiten Dekrets und sieben Jahre nach dem ersten, die Auswirkungen waren praktisch gleich Null gewesen.

Natürlich, die ganze Zeit, Der Markt ist sich der Realität von Biomethan als wichtiger und nachhaltiger Energiequelle voll bewusst geworden, und es gibt viele neue wirtschaftliche Einheiten, die in diesen Sektor eingetreten sind, deren Bedeutung wurde von Snam vollständig verstärkt, der größte nationale Betreiber des Gasnetzes.

Mit dem zweiten Dekret über Biomethan, Der Gesetzgeber hat die daraus gewonnenen Erkenntnisse geschätzt, ausgehend von der Methode. Das Dekret wurde in der Tat nach sechsmonatiger Konsultation mit den betroffenen Betreibern erlassen und verfolgt einen kohärenten und gut formulierten Ansatz, konzentriert, nach einer gemeinsamen Logik, auf die Priorität zum Transportziel, angesichts der Verzögerung in diesem Sektor, im Vergleich zu anderen Sektoren für erneuerbare Energien, und ohne die Stärke der nationalen Industriekette im Erdgastransport zu vergessen.

Weiterlesen “Der Zustand der Biomethananlagen in Italien: einige Überlegungen im Hinblick auf ein neues Dekret”

FORSU und landwirtschaftliche Biomethananlagen

In den meisten europäischen Ländern, In Biogas- / Biomethananlagen gab es immer eine klare und starke Trennung zwischen denen, die mit landwirtschaftlicher Biomasse betrieben werden, und denen, die mit Abfällen betrieben werden, obwohl, aus chemischer Sicht, Die Zusammensetzung des Gärrests im Fermenter unterscheidet sich kaum zwischen beiden.  Landwirtschaftliches Biogas wird produziert, sowie ein Anteil an kultivierter Biomasse (auslaufen, als Hommage an die Richtlinien der ILUC-Richtlinie, über Rohstoffe für Biokraftstoffe, und ist besorgt über den möglichen Wettbewerb von Energiepflanzen gegen Nahrungspflanzen), insbesondere aus landwirtschaftlichen Nebenprodukten und Abfällen .  

Weiterlesen “FORSU und landwirtschaftliche Biomethananlagen”

Verflüssigtes Biomethan und landwirtschaftliche Pflanzen

Molto si è parlato del biometano immesso nella rete del gas naturale, anche nei webinar organizzati da Agroenergia. Certamente importanti operatori del settore rifiuti hanno tracciato il solco dello sviluppo di questo settore, non solo al centro-nord ma anche al Sud, seppure finora in misura finora ridotta rispetto alle necessità di utilizzo  in autotrazione, ma con buone prospettive a breve termine e ancora più interessanti nel caso venga modificato il decreto di riferimento del 2018 per favorire la riconversione degli impianti agrozootecnici.

L’abbinamento del biometano prodotto dalla fermentazione della frazione organica si inserisce in maniera ottimale nella circolarità dell’economia se tale prodotto viene autoconsumato da una flotta di mezzi a metano addetti alla raccolta differenziata o di servizio oppure alimenta una flotta di autobus urbani: tutti mezzi che usano il CNG – gas compresso a più di 200 Bar.

Weiterlesen “Verflüssigtes Biomethan und landwirtschaftliche Pflanzen”

Von sauberem Wasserstoff bis zu grünem Ammoniak. Die ideologischen Widersprüche des Green Deal.

Neuveröffentlichung eines Artikels von Mario A.. Rosé weiter Agronotizie

Der Fachverband Wasserstoff Europa wird als Partnerschaft zwischen der europäischen Industrie zur Förderung von Technologien im Zusammenhang mit der Verwendung von Wasserstoff und der Europäischen Kommission vorgestellt. Dies ist eine Lobby, im angelsächsischen Sinne, oder: "Gruppe von Menschen, die versuchen, den Gesetzgeber zu einem bestimmten Thema zu beeinflussen" (Definition aus dem Oxford Dictionary ). Wir werden nicht auf die Verdienste eingehen, wenn das Interesse des Vereins das auf der institutionellen Webseite erklärte ist - die Dekarbonisierung der europäischen Wirtschaft- oder die wirtschaftliche einer Gruppe multinationaler Industrien und Ausgründungen, oder noch schlimmer, wenn es nur dazu dient, die hegemonialen Kräfte der Länder, zu denen diese Unternehmen gehören, unter einem "technischen" Erscheinungsbild zu maskieren. In diesem Artikel werden wir analysieren, welche Konsequenzen dies für unsere Farmen haben könnte, wenn die italienische Regierung die vom Green Deal geförderte Doktrin des "sauberen Wasserstoffs" bedingungslos befolgen würde.

Weiterlesen “Von sauberem Wasserstoff bis zu grünem Ammoniak. Die ideologischen Widersprüche des Green Deal.”

Die Auswahl des Inokulums für die Biogasanlage – III Teil

Einfaches Methanlabor

Für jedes Nebenprodukt sein Gärrest!

Neuveröffentlichung eines Artikels von Mario A.. Rosé weiter Agronotizie

Im Teil I. In diesem Artikel haben wir erklärt, wie ein anaerobes Verdauungssystem funktioniert, indem wir es mit einem vergleichen “Züchtung von Bakterien”. Für das ordnungsgemäße Funktionieren einer Biogasanlage muss der Manager wissen, wie das Inokulum gemäß den Nebenprodukten ausgewählt wird, mit denen der Fermenter gespeist wird, So wie ein Züchter die zu züchtende Rasse entsprechend dem Geschäftszweck auswählt, zum Beispiel Milch- oder Rinder. Am Rande der Überprüfung der methanogenen Aktivität (SMA) – erklärt in Teil II dieses Artikels – Es ist wichtig, die Fähigkeit des Inokulums zu überprüfen, komplexe organische Matrices abzubauen, wie Cellulose, Proteine ​​und Fette.

Weiterlesen “Die Auswahl des Inokulums für die Biogasanlage – III Teil”

So wählen Sie das Inokulum für die Biogasanlage aus – Teil II

BRS-Bioprozesskontrolle

Die spezifische methanogene Aktivität (Weiterführende Schule): Realisierung und Interpretation der Testergebnisse.

Neuveröffentlichung eines Artikels von Mario A.. Rosé weiter Agronotizie

Im Teil I. In diesem Artikel haben wir gezeigt, wie die biologische Aktivität eines Inokulums gemessen wird, indem eine bestimmte Menge Referenzsubstrat in einen Testreaktor eingeführt und diese für jedes Gramm CSB überprüft wird (Chemischer Sauerstoffbedarf) werden mindestens produziert 350 Ncm3 von Methan.

Lassen Sie uns dies analysieren Teil II des Artikels le Besonderheiten des Tests der spezifischen methanogenen Aktivität (Weiterführende Schule).

Weiterlesen “So wählen Sie das Inokulum für die Biogasanlage aus – Teil II”

So wählen Sie das Inokulum für die Biogasanlage aus – Teil I.

AMPTS LICHT

Die spezifische methanogene Aktivität (Weiterführende Schule): Ein sehr nützlicher Test, der aber noch normalisiert werden muss. Neuveröffentlichung eines Artikels von Mario A.. Rosé weiter Agronotizie

“Ich sage das oft, wenn du kannstmessen Über was redest du, und drücke es in Zahlen aus, dannsai etwas davon; aber wenn du nicht kannstMesse Es, wenn Sie es nicht in Zahlen ausdrücken können, Ihr Wissen ist dürftig und unbefriedigend; Es kann der Beginn des Wissens sein, aber er wird es dir nicht erlaubt haben, in Deiner Vorstellung, im Fortschritt von voranzukommenWissenschaft, was auch immer die Disziplin”.
  William Thomson, Die Barone von Kelvin (Lektion weiter “Elektrische Maßeinheiten”, 3 Kann 1883)

Weiterlesen “So wählen Sie das Inokulum für die Biogasanlage aus – Teil I.”

Das biologische Selbstmanagement der Biogasanlage

Eudiometer

Neuveröffentlichung eines Artikels von Mario A.. Rosé weiter Agronotizie

Optimal verwalten a Biogasanlage es bedeutet, ein "Züchter von Bakterien" zu werden.
Wie Nutztiere, ich Batterie Sie funktionieren am besten, wenn sie unter für sie optimalen Bedingungen gehalten werden, Es ist daher wichtig, die verschiedenen Aspekte zu überwachen, die sich auf die Funktion des gesamten anaeroben Systems auswirken. Es ist allen bekannt, dass die verschiedenen Hersteller und einige unabhängige Werkstätten, bieten biologischen Pflegedienst.
In der Regel weisen alle diese Dienste eine Schwäche auf: Die Ergebnisse werden nicht in Echtzeit bereitgestellt. Außerdem, die Analysen zur Verfügung gestellt, Im Allgemeinen betreffen sie nur die Dynamik des anaeroben Abbauprozesses, aber nicht die Überprüfung der Biomassequalität – Silage oder Nebenprodukte, die sind – mit dem das System betrieben wird.

Weiterlesen “Das biologische Selbstmanagement der Biogasanlage”

Biomasse Wasserstoff und Green Deal: Es ist möglich, die Gesetze der Thermodynamik mit einer EG-Richtlinie zu umgehen?

Neuveröffentlichung eines Artikels von Mario A.. Rosé weiter Agronotizie.

L’European Green Deal (Italienischer Text in Diese Seite), stark unterstützt von der Regierung Von der Leyen, ist das Manifest, für das die europäische politische Klasse ein Rezept vorschlägt:

“... ein Europa aufbauen, in dem es keine lokale Verschmutzung geben wird, noch Verlust der biologischen Vielfalt, noch globale Auswirkungen auf das Klima, noch Energiearmut, Unternehmen werden wettbewerbsfähig sein, die gerechte und prosperierende Gesellschaft, und niemand wird zurückgelassen”.

Lesen Sie mit kritischem Geist, rein technisch und ohne ideologische Vorurteile, Das Dokument ähnelt eher einer utopischen Wunschliste als einer Richtlinie, weil es an konkreten Maßnahmen zur Erreichung der gesetzten Ziele mangelt. Der Inhalt enthält mehrere Behauptungen, die nicht durch Beweise gestützt werden, Beispielsweise:
“Der rasche Rückgang der Kosten für erneuerbare Energien, kombiniert mit einer besseren Definition der Unterstützungsrichtlinien, hat bereits die Auswirkungen erneuerbarer Energien auf die Energiekosten der Haushalte verringert” (sic).

Weiterlesen “Biomasse Wasserstoff und Green Deal: Es ist möglich, die Gesetze der Thermodynamik mit einer EG-Richtlinie zu umgehen?”