Webinar: Zirkuläre Landwirtschaft

WEBINAR (SEMINARIO ON LINE), MITTWOCH 16 JUNI 2021, ERZ 15:00-17:00

Angesichts der Probleme des Klimawandels, Nachhaltigkeit und effizienter Umgang mit Ressourcen, Die zirkuläre Landwirtschaft ist eine Reihe von Instrumenten und Praktiken, um der Herausforderung einer möglichen Verschärfung von Umwelteinschränkungen und -verpflichtungen zu begegnen, Verwendung der fortschrittlichsten Technologien zur Optimierung der Eingaben, gezielt auf die spezifischen Eigenschaften jedes Grundstücks.

Die Zirkularität ist nicht auf Pflanzen beschränkt, sondern auch zu fortgeschrittenen Formen der Tierhaltung, in der Lage, Abfälle aus Nahrungsketten zurückzugewinnen, um Proteine ​​zu produzieren und effizienter zu füttern. Die Integration dieser neuen innovativen Praktiken in andere traditionelle landwirtschaftliche Aktivitäten ermöglicht es, die Effizienz des Systems erheblich zu verbessern.

Unter den vielen Anwendungen der künstlichen Intelligenz und maschinelles Lernen in der landwirtschaftlichen Welt, Es besteht auch die Möglichkeit, Trends bei der Rohstoffnachfrage vorherzusagen, Identifizieren Sie den besten Zeitpunkt für den Verkauf, auf der Grundlage von Algorithmen, die in Echtzeit mit Datenbanken von Agrarmärkten verbunden sind.

In diesem Webinar lernen Sie die fortschrittlichsten Tools zur Optimierung und Automatisierung der Pflanzen und aller Aktivitäten der Farm kennen, sowie Module für die Insektenzucht zu integrieren.

Das Webinar richtet sich in erster Linie an landwirtschaftliche Betriebe und Agronomen, Interesse an einer Neuentwicklung des Unternehmens in Richtung Circular Agriculture.

Dieses Webinar wird so komplex sein:

Michele Mellano, Italienisches Konsortium für zirkuläre Landwirtschaft:

Das PNRR und die zirkuläre Landwirtschaft

Matteo Vanotti, xFarm:

Integriertes Management der Präzisionslandwirtschaft

Marco Jorio, eVISO:

Künstliche Intelligenz im Dienste der Landwirtschaft

Giuseppe Tresso, BEF Biosystems:

Automatisierte und nachhaltige Züchtung von Insekten für Eiweißmehl

Fragen & Antworten

Das Webinar hat eine Anmeldegebühr von 95 €, inkl. MwSt.

ZU ABONNIEREN, KLICKE HIER

Abonnenten erhalten den Teilnahmelink einige Tage vor Beginn des Webinars.

Aus organisatorischen Gründen, Plätze sind begrenzt.

Zahlungsinformationen werden bei der Registrierung automatisch gesendet, aber sie können sein siehe hier